Checkmk

Monitoring Ihrer IT und der Ihrer Kunden

Die Checkmk Enterprise Managed Services Edition wurde speziell für die Bedürfnisse von IT-Dienstleistern entwickelt. Sie unterstützt MSPs und IT-Service-Provider dabei, hochwertige Service Level Agreements zu gewährleisten und proaktiv Probleme in der IT-Infrastruktur ihrer Kunden zu identifizieren.

Checkmk 2.0 dashboard
Network icon
Verteiltes Monitoring,
zentrale Administration
Gear wheel icon
Automatische
Kundenberichte
Computer monitor

Mehrmandantenfähigkeit
und Datentrennung

Line graph
Extrem skalierbar
und flexibel
Geringer Ressourcenbedarf in der Kundeninfrastruktur
Bar chart
Zuverlässiges
Rund-um-die-Uhr-Monitoring

Mehr Funktionen der Checkmk Managed Services Edition

  • Umfassende, leicht anpassbare Dashboards zum Monitoring Ihrer IT und der Ihrer Kunden

  • Nahtlose Integrationen mit anderen ITSM/ITOM-Tools

  • Hoher Automatisierungsgrad bei Bereitstellung, Konfiguration und Reporting

  • Vorhersage von Trends und Ressourcennutzung dank fortschrittlicher Analysefunktionen

  • Intelligente und granulare Alerts vermeiden eine Flut von Benachrichtigungen

  • Regelbasierte Konfiguration, automatische Service-Erkennung; dynamisches HW- und SW-Inventar

  • Konfiguration und Management von Kundenstandorten über eine zentral verwaltete Weboberfläche

     

  • Standardisierte Bereitstellung
  • Vordefinierte Dashboards mit allen wichtigen Daten und Metriken
  • Datenschutz dank strikter Trennung von Kundendaten
  • Minimaler Ressourcenbedarf für das Monitoring von über 300 Kundenstandorten
  • Geringer Bandbreitenverbrauch
  • Schutz vor Datenverlust bei Ausfall einer Kundenverbindung dank verteiltem Monitoring
  • Intelligente Alerts zur gezielten Benachrichtigung von Service-Providern und/oder Kunden
  • White-Label-Option für eine angepasste GUI

Checkmk ist ein Gamechanger für uns.

Es hilft uns, unseren Kunden bessere Services anzubieten. Wir können Probleme schneller erkennen und mehr Zeit für die wichtigen Arbeiten aufwenden. Selbst ohne vorherige Monitoring-Erfahrung ist es einfach zu bedienen.

 

 

checkmk is a leader in Server Monitoring on G2 checkmk is a leader in Database Monitoring on G2 checkmk is a leader in Enterprise Network Monitoring on G2 Users love checkmk on G2

IT-Dienstleister sichert Skalierbarkeit von Banking-Apps

Mit Checkmk ist deren Verwaltung ein Kinderspiel.

Wir verwalten über 500 Benutzerprofile mit unterschiedlichen Freigaben für das Monitoring. Mit Checkmk ist deren Verwaltung ein Kinderspiel.

Case Study

FAQ

Wann benötige ich die Lizenzoption 'Managed Services Nutzung'? Die Lizenzoption "Managed Services Use" benötigen Sie immer dann, wenn Sie die IT-Infrastruktur überwachen, die Sie für einen "Dritten" betreiben oder einem "Dritten" zur Verfügung stellen. Eine "Drittpartei" ist ein Unternehmen, das rechtlich nicht zu Ihrem Unternehmen gehört, d.h. diese Drittpartei ist kein verbundenes Unternehmen, Ihr Unternehmen hält keine Mehrheitsbeteiligung oder andere ähnliche Interessen an dieser Drittpartei. Die dritte Partei ist einfach "ein Kunde". Es ist unerheblich, ob der Dritte die Software selbst nutzt oder ob Sie sie nur intern verwenden, z.B. um Ihre eigenen Service Level Agreements gegenüber diesem Kunden sicherzustellen. Es ist ebenfalls unerheblich, wem die Infrastruktur gehört und ob sich diese Infrastruktur in Ihrem Rechenzentrum oder in dem Ihres Kunden befindet. Typische Beispiele: - Sie verwenden Checkmk zur Überwachung der physischen oder virtuellen Infrastruktur, die Sie einem Managed Services-Kunden zur exklusiven Nutzung zur Verfügung stellen (z.B. Bereitstellung von virtuellen Maschinen oder Hosting von physischen Servern) - Sie verwenden Checkmk zur Überwachung der physischen oder virtuellen Infrastruktur, die Sie für einen bestimmten Managed Services-Kunden von Ihnen betreiben (z.B. im Rahmen eines umfassenderen Managed Services-Vertrags). Die Lizenzoption 'Managed Services-Nutzung' ist nicht erforderlich, wenn Sie Ihren Kunden nur Dienstleistungen (z.B. SaaS, E-Mail, Datenbanken oder Online-Shops), aber keine Infrastruktur zur ausschließlichen Nutzung durch Ihre Kunden zur Verfügung stellen. Eine Besonderheit der Managed Services-Lizenz ist das rein passive Nutzungsrecht für den Managed Services-Kunden. Das bedeutet, dass Ihr Managed Services-Kunde nur lesenden Zugriff auf die Webschnittstelle haben darf, um Informationen und/oder Berichte abzurufen und Wartungszeiträume festzulegen. Ihr Managed Services-Kunde ist nicht zur aktiven Nutzung, insbesondere in Form von eigenen Konfigurationsänderungen, berechtigt. Falls dies beabsichtigt ist, würde dieser Kunde ein eigenes separates Checkmk-Abonnement benötigen. Die Option Nutzungslizenz für Managed Services beinhaltet immer die Möglichkeit, die Software als Gruppe zu nutzen. Diese ist für Kunden mit dem Abonnement 'Checkmk Enterprise Managed Services Edition' Checkmk Enterprise Managed Services Edition bereits enthalten und muss nur für die Checkmk Enterprise Standard Edition separat erworben werden. Umgekehrt beinhaltet die Lizenzoption 'Gruppennutzung' immer die Möglichkeit, die Software als Managed Service Provider zu nutzen.

Nein. Der Preis richtet sich ausschließlich nach der Gesamtzahl der überwachten Dienste.

Für ein typisches Rechenzentrum können Sie mit etwa 30-70 Services pro Host rechnen. Aber natürlich macht es einen Unterschied, ob Sie z.B. einen Switch nur mit PING überwachen, oder einen Datenbankserver mit 50 Oracle-Instanzen.

Die Anzahl der produktiven überwachten Dienste ist für die erforderliche Abonnementstufe relevant. Diese Zahl finden Sie links oben in der taktischen Übersicht der Checkmk-Schnittstelle. Falls Sie Checkmk redundant in einem HA-Cluster betreiben, werden die Dienste nicht doppelt gezählt. Reine Testsysteme zur Erprobung von Checkmk-Versionen etc. werden ebenfalls nicht gezählt. Sind mehrere Checkmk-Instanzen im Einsatz, dann ist die Summe der Services über alle Instanzen in Ihrem Unternehmen die relevante Anzahl. Einzelplatz oder einzelner HA-Cluster: In Ihrer Überwachungs-Site finden Sie unter dem Host, auf dem Ihre Site läuft, den Dienst "OMD MYSITE performance", der ein Diagramm mit der Anzahl der überwachten Hosts und Dienste enthält. Alternativ können Sie in der Schnellsuche nach 'OMD' suchen, um diesen Dienst zu finden. Wenn der Agent auf dem Checkmk-Server älter als Version 1.2.8. ist, muss die Historie der Anzahl der Dienste aus dem Graphen "Check Performance" übernommen werden. Verteilte Überwachung: Die bereits erwähnte Grafik ist für jeden Standort verfügbar. Sie können diese Diagramme zu einem gemeinsamen, benutzerdefinierten Diagramm hinzufügen, um die Gesamtzahl der Dienste über alle Standorte zu erhalten, und diese dann zusammenfassen.

Ja, Sie können jederzeit ein sicheres Upgrade von der Free Edition auf die Standard und Managed Services Edition durchführen, ohne Ihre bisherige Konfiguration zu verlieren.

Bitte werfen Sie einen Blick auf diese Vergleichstabelle, um die Unterschiede zwischen allen derzeit verfügbaren Checkmk-Versionen zu prüfen.

Gute Gründe für Checkmk:

Kompatibel mit jedem Betriebssystem

Kompatibel mit jedem Betriebssystem

Checkmk unterstützt das Monitoring von fast allen Betriebssystemen: Linux, Windows, macOS, aber auch viele andere Betriebssysteme wie BSD.

 

Zukunftssicheres Monitoring

Zukunftssicheres Monitoring

Checkmk kann Cloud und traditionelle IT-Infrastrukturen monitoren:  Es eignet sich sowohl für dynamische Container-Umgebungen als auch für Netzwerke vor Ort. Überwachen Sie jede Umgebung.

Leistungsstarke Automatisierung

Leistungsstarke Automatisierung

Vermeiden Sie Konfigurationsprobleme dank der automatischen Erkennung und Konfiguration von Komponenten. Profitieren Sie von einer integrierten Agentenverwaltung und leistungsstarken APIs zur Automatisierung sowie zur Integration von anderen Tools.

Schneller Einstieg

Schneller Einstieg

Checkmk ermöglicht es Ihnen, Ihre Systeme mit minimalem manuellem Aufwand zu überwachen. Die Funktionsweise der Software ermöglicht Ihnen eine schnelle Installation und einfache Konfiguration Ihres Monitorings.


Trusted by customers from +50 countries

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

 

 

Bereit, die Checkmk Managed Services Edition zu entdecken?